shim shim
EckeObenLinks SchattenOben
Heilpraktiker

Gladbacher Str. 81
41366 Schwalmtal

Tel.:+49 2163 576602
Tel.:+491779582431

Fax:+492163 5798819

Öffnungszeiten

Barrierefreiheit
Die Praxis ist Barrierefrei zu erreichen. Der Parkplatz befindet sich direkt neben der Naturheilpraxis.

Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

Heilpraktiker
Thomas Ahlers

Hochfrequenztherapie

   

Die Hochfrequenztherapie in der Naturheilkunde ist ein physikalisches, nicht invasives Verfahren. Bei dieser Behandlungsart wird durch eine Elektrode Strom auf den menschlichen Körper übertragen. Bei der Hochfrequenztherapie wird mit Wechselströmen einer hohen Spannung, aber geringer Stromstärke gearbeitet. Dies ist für den menschlichen Organismus unschädlich. Möglich wurde diese Art der Anwendung durch den Physiker Nicola Tesla, der die sogenannte Teslaspule entwickelte und somit schon 1891 der Menschheit ein sehr wirkungsvolles Heilverfahren bot.

In der Naturheilkunde gibt es nur sehr wenige Geräte, die es geschafft haben, sich über so einen langen Zeitraum in der Praxis zu etablieren und somit zu bewähren. Die Hochfrequenztherapie bietet somit einen großen Erfahrungsraum.

 
   

Die Wirkungsweise der Hochfrequenztherapie kann folgendermaßen erklärt werden:

Durch eine Elektrode wird Strom auf den Körper übertragen. Dies verursacht keine Schmerzen und wird sehr häufig als Erwärmung der entsprechenden Körperregion wahrgenommen. Die sogenannten Longitudinalwellen, die Tesla entdeckte, durchfluten bei der Hochfrequenzanwendung die einzelnen Zellen im Körper. Durch diesen Vorgang können Heilreaktionen hervorgerufen werden. Jede Zelle besitzt ein eigenes Energiemembranpotential. Heute weiß man durch die Forschung, dass sich dieses Potential bei kranken Zellen verändert. Durch die Hochfrequenztherapie können kranke Zellen, die aus ihrem Gleichgewicht geraten sind, wieder in ihren Ursprung zurück finden.

Zusätzlich zur Erwärmung des Gewebes und der Durchflutung mit den Longitudinalwellen tritt eine chemische Reaktion auf. Aufgrund der Bestrahlung wird der Luftsauerstoff in Ozon verwandelt und durch das hochfrequente Magnetfeld tief in die Hautschicht eingebracht. Dies bewirkt eine zusätzliche Durchblutung des Gewebes.

Die Hochfrequenztherapie findet in vielen Bereichen der Naturheilkunde ihre Anwendung.

 

Schmerztherapie, vor allem bei orthopädischen Problemen

  • Rheumatherapie
  •  Ohrgeräusche (Tinitus)
  • Warzen
  • bei Stoffwechselaktivierung
  • bei Verstimmungen, wie z.B. Depressionen
  • bei akuter und chronische Nasennebenhöhlenentzündung

 

Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich beantworte Ihre Fragen gerne.

 

 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Heilpraktiker
Gladbacher Str. 81, 41366 Schwalmtal
Telefon:
Fax: +492163 5798819
E-Mail: aet
http://www.heilpraktiker-ahlers.de/Hochfrequenztherapie-44.html
 
EckeUntenLinks
Schatten unten
Ecke unten rechts
Schatten unten
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerf├╝hrung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerkl├Ąrung OK