EckeObenLinks SchattenOben
Heilpraktiker

Praxis Schwalmtal

Gladbacher Str. 81
41366 Schwalmtal
Viersen

Tel.:+49 2163 576602
Tel.:+491779582431  
Fax:
+492163 5798819

Öffnungszeiten

-----------------------------

Praxis
Gelsenkirchen-Horst

Probst-Wenker-Str.5 45899 Gelsenkirchen-Horst

Tel.:+49 209516060
Tel.:+491779582431    
Fax:
+49 209 9552260

Öffnungszeiten

Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

Heilpraktiker
Thomas Ahlers
Heilpraktiker in Schwalmtal Gelsenkirchen

Naturheilpraxis in Schwalmtal - Viersen und Gelsenkirchen - Horst Thomas Ahlers

 

Corona, eine Geschichte der neuen Zeit

 

Viel wird momentan berichtet über einen Zustand, der über die Welt hereingebrochen ist. Ein Virus, das die Menschheit offensichtlich oder scheinbar bedroht? Politiker, die Entscheidungen treffen, Fachspezialisten, die analysieren und Verhaltensempfehlungen aussprechen. Alles mit dem Ziel: Menschenleben schützen, Menschenleben retten.

Sicher gab es einen Zeitpunkt in dieser Geschichte, an dem gehandelt werden musste, da dieser Zustand nicht sicher eingeschätzt werden konnte.

Ähnlich, wie ein Vater, der schon häufig in Stresszuständen mit seinen Kindern völlig überzogen reagiert hat. Im Nachhinein stellte er fest, dass sein Verhalten nicht angebracht war. Er macht das, was er als guter Vater, als Vorbild tun muss: Er steht seinen Mann, lernt aus dem Vergangenen und handelt aus seinen Erkenntnissen heraus. Er muss nicht um seine Beziehung zu seinen Kindern fürchten, oder gar zu seiner Frau. Denn er und sein Umfeld wissen: Fehler eingestehen heißt nicht schwach sein, sondern zeichnet Stärke aus. Diese Art des Handelns bietet eine Orientierung und schafft Sicherheit für alle Beteiligten, die wir zurzeit so sehr bräuchten.

 

Wir schützen die älteren Menschen, die Risikogruppen, die Vorerkrankten. Eine Haltung, die für mich selbstverständlich ist. Die Frage ist nur, wie geschieht dies? Durch unser jetziges Vorgehen werden tausende Menschen geschützt, das ist gut so. Frage: Wer schützt zurzeit die Kinder, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind, wer schützt all die Frauen, die zurzeit missbraucht werden, was ist mit unseren Obdachlosen, was ist mit den Drogenabhängigen? Was ist mit den Menschen, die gerade reihenweise in den Ruin getrieben werden? Was ist mit den Menschen, die aus Ihrem Bewusstsein heraus die Entscheidung treffen, sich nicht Impfung zu lassen? Wer gibt uns das Recht, hier eine Unterscheidung vorzunehmen? Spaltung der Gesellschaft ist die Folge.

In solch einer Situation steht das Wohl aller im Fokus! Hieraus können Handlungsstrategien erarbeitet werden und entsprechend gehandelt werden. Das gelingt jedoch nur, wenn die Handelnden die Fähigkeit des oben genannten Vaters besitzen.

Es heißt, wir haben aus der Vergangenheit gelernt. Trotz alledem findet nur ein bedingter Austausch auf wissenschaftlicher Ebene statt. Es sind genau die Wissenschaftler, die die Maßnahmen der Regierung befürworten. Es gibt aber zahlreiche Wissenschaftler, Spezialisten der Virologie, der Epidemiologie, die andere Einschätzungen haben, andere Vorschläge der Vorgehensweise bezüglich der Pandemie machen. Niemand wird davon gehört. Unsere Regierung lässt hier keinen Austausch zu. Warum nur??? Ich finde keine Antwort auf diese Frage. Ich fordere an dieser Stelle unsere Regierung auf, diesen Austausch zuzulassen.

 

 

Hier ein paar Links der Menschen, die eine andere Meinung bezüglich der Pandemie haben. Machen Sie sich selbst ein Bild.

Hier das Corona update meines Kollegen Manfred Tuppek, dem ist aus meiner Sicht nichts hinzuzufügen.

Rede Prof. Dr. med. Hendrik Streeck Wirtschaftsforum 2020

Alle Sitzungen des Corona Ausschuss

Homepage Dr. Wolfgang Wodarg

Ärzte für Aufklärung

 

 

Werden wir uns des Göttlichen bewusst, ordnet sich die Materie, der Verstand tritt in Ruhe über und die Sehnsucht des Egos nach Wahrheit und Frieden wird erfüllt sein.(t.ahlers)

 

      

 

Das Herz in der Hecke, oder die Dimension des inneren Frieden.

Alle Informationen, die Sie benötigen finden Sie hier, Inhalt wie Kauf


Erhältlich überall im Fachhandel ab dem 04.10.2017 und in meiner Praxis


direkt online bestellen hier

Bestellung für ortsansässige

im Antiquariat Freitag Marktstraße 7 Kontakt hier

 

 

Auf einen Blick

      

 

Heilverfahren - Diagnostik

Schwerpunkte

bild
Aktuell
bild
bild bild bild
bild
bild
bild
Die Fabel vom Hasen und der Schnecke von Armin Bertges   Der Hase befand sich im Wettstreit mit der Schnecke, we... weiter >>
bild
bild bild bild
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Heilpraktiker Thomas Ahlers
,
Telefon
Fax
E-Mail info@heilpraktiker-ahlers.de
http://www.heilpraktiker-ahlers.de/
 
EckeUntenLinks
Schatten unten
Ecke unten rechts
Schatten unten
Diese Webseite verwendet ausschließlich essenziell wichtige Cookies die für den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK